Tag der Gebäudereiniger


15. Juni "Tag der Gebäudereiniger"


Was geschah?

Im Jahr 1990 haben Reinigungskräfte drei Wochen lang das Geschäftszentrum von Los Angeles bestreikt.

Warum?

Sie streikten für mehr Gerechtigkeit der Gebäude-Reinigerinnen.
Am 15.06.1990 griffen Polizeikräfte eine Demonstration von 400 Menschen an, wobei viele Reinigerinnen und Sympathisantinnen verletzt wurden.

Und was geschah danach?

Die Polizei musste nach einem Gerichtsverfahren 3,5 Millionen Dollar an die Gewerkschaft SEIU (Service Employees International) zahlen,
in der die Reinigerinnen organisiert sind.
Der Streik wurde mit einer 25-prozentigen Gehaltserhöhung und der Einführung betrieblicher Krankenversicherungleistungen beendet.
In Los Angeles wird der 15. Juni als "Justice for Jamitors Day" begangen und wurde nach und nach zum globalen Aktionstag.

Und darum stehen wir hier!!!

In Deutschland hat die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt diesen 15. Juni "den Tag der Gebäudereinigung" genannt.
Erstmals wurde er 2006 in der Bundesrepublick Deutschland ausgerufen.


 


15. Juni 2019 Gebäudereiniger begehen den "Tag der Gebäudereiniger" in Magdeburg.

Die Gebäudereiniger auf dem Weg zum Treffpunkt Stadtpark

   
     
   

Nach wie vor kämpfen die Gebäudereiniger für ein Weihnachtsgeld

 
     

In fröhlicher Runde diskutieren die Anwesenden über die verfahrende Situation der Branche.

 
     
 
     

Besonders haben sich die Kollegen drüber gefreut, das Peter Winkler (Sekretär in Rente) zu Gast war.

Auch Mirko Hawighorst war dabei.